Sanitas Infrarotlampe Test & Erfahrungen

0

Im Sanitas Infrarotlampe Test stellen wir Ihnen die besten Infrarotlampen von Santitas vor. Hier gibt es eine relativ große Auswahl, sodass für jeden Anspruch das passende Modell und für jedes Budget das richtige dabei ist. Zudem verraten wir Ihnen nicht nur unsere, sondern auch die Erfahrungen von anderen Kunden. Auf einen Blick sehen Sie so die Unterschiede der einzelnen Modelle und können dadurch entscheiden welche für Ihre Zwecke die beste ist.

Die besten Infrarotlamoen von Sanitas im Test

Im Sanitas Infrarotlampe Test haben wir uns die unterschiedlichen Modelle genau angeschaut. Wir verraten Ihnen inwiefern sich diese unterscheiden und wo die Unterschiede liegen. Da sich die Preise doch stark voneinander unterscheiden, sollte man sich vor den Kauf sicher sein. Zudem haben wir Ihnen unsere, sowie von anderen Kunden Kundenerfahrungen gesucht, sodass Sie sich ein noch besseres Bild machen können. Was ebenfalls ein wichtiges Thema ist, ist die Verarbeitung und Qualität. Da es sich bei Sanitas um einen Premium Hersteller handelt, können wir bereits vorab sagen, dass hier kein Modell enttäuschte.

Sanital SIL 45 Infrarotlampe

Sanital SIL 45 Infrarotlampe

Die Sanital SIL 45 Infrarotlampe ist der Bestseller unter den Infrarot-Wärmestrahlern des Unternehmens. Dieser ist mit einer Leistung von 300 Watt ausreichend leistungsstark um auch große Flächen wie z.B den Rücken zu behandeln. Das Behandlungsfeld ist 30x40cm groß, was gut ist. Dieses lässt sich zudem im Winkel neigen, sodass man es gezielt auf die zu behandelten Stellen ausrichten kann.

Die Sanital SIL 45 verfügt über eine aktive Belüftung. Diese verhindert ein überhitzen der Lampe. Dies ist vor allem bei häufigen und langen Gebrauch sinnvoll. Damit man nicht zu lange unter Lampe sitzt und nicht extra auf die Uhr schauen muss, kann ein Timer von bis zu 15 Minuten eingestellt werden. Die Lampe schaltet sich anschließend automatisch ab. Der Kopf. Lässt sich zudem stufenlos im Winkel ausrichten. Das schwenkbare Gehäuse ermöglicht eine individuelle Einstellung des Infrarot-Wärmestrahlers. Der Schirm so ideal für die zu bestrahlende Körperstelle ausgerichtet werden.

Sanital SIL 29 Infrarotlampe

Die Sanital SIL 29 Infrarotlampe ist ein kleines und kompaktes Modell. Diese ist mit 150 Watt nicht so leistungsstark wie das zuvor vorgestellte Modell, weshalb sich nur kleine Flächen behandeln lassen. Dank des dreistufigen Timers und der fünf verschiedenen Neigungswinkel des Lampenschirms behandeln Sie gezielt und effektiv die betroffene Körperstelle. Das Gerät hat einen verstellbaren Lampenschirm. Die fünf Neigungspositionen ermöglichen es Ihnen, den Infrarotstrahler individuell und bedarfsgerecht einzustellen. Eine Stufenlose Verstellung wäre besser, jedoch lässt sich auch so die Lampe gut ausrichten. Beachtet man den Preis, so kann man sich aber nicht beschweren.

Sanital SIL 16 Infrarotlampe

Sanital SIL 16 Infrarotlampe

Die Sanital SIL 16 Infrarotlampe ist ein besonders günstiges Modell, weshalb es bei vielen Kunden sehr beliebt ist. Der Einsatz ist durch die Größe und die Leistung von nur 150 Watt zwar etwas beschränkt, dennoch können kleinere Flächen gut behandelt werden. Zudem tut einfach nur die Wärme gut und beugt vor Erkältungen vor.

Die Bedienung erfolgt besonders einfach über einen Ein-/Aus-Knopf. Ein elektronischer Timer schaltet die Rotlichtlampe nach 15 Minuten automatisch ab. Zudem lässt sich die Lampe im Winkel neigen, weshalb man sie gezielt auf die zu behandelnde Stelle ausrichten kann.

Sanital SIL 06 Infrarotlampe

Die Sanital SIL 06 Infrarotlampe ist das kleinste Modell. Dieses kann zwar zur Behandlung von Schmerzen und zur Entspannung der Muskulatur eingesetzt werden, jedoch ist sie hierfür aufgrund der nur 100 Watt doch etwas zu schwach. Besser wie ohne Lampe ist es aber definitiv. Außerdem muss man den günstigen Preis von nur 12 Euro berücksichtigen. Über die Infrarotlampe gibt es ansonsten nicht viel zu sagen. Der Winkel des Kopf lässt sich zwar ausrichten, ansonsten gibt es aber keine weiteren Funktionen. Die Verarbeitung hingegen ist gut. Bei der Anwendung sollte ein Mindestabstand von mindestens 60 cm eingehalten werden.

Kundenrezession: Die Lampe funktioniert so wie es sein sollte. Sie ist sehr gut verpackt und hat ein Anleitung auf Deutsch! Die Glühbirne ist jedoch von Philips. Die Lampe hab ich paar mal benutzt und find ich super! Sie entspannt und hilft bei Muskelschmerzen. Zwar sollte man 60cm Abstand halten, da kommt für meinen Anspruch aber zu wenig Wärme an.

Sanitas SMG 16 Infrarotmassage

Die Sanitas SMG 16 Infrarotmassage ist zwar ein völlig anderes und eigentlich schon eigenständiges Produkt, dennoch möchten wir es hier mit auflisten, da es ebenfalls mit Infrarotstrahlen arbeitet und Schmerzen lindert. Anders als bei den Infrarotlampen wird hier jedoch punktuell gearbeitet. Das hat den Vorteil, dass die zu behandelnde Stelle sehr viel intensiver behandelt wird. Der Naschteil: bei großflächigen Rückenschmerzen ist die Behandlung zu umständlich.

Bei der Massage können Sie zwischen einer reinen Vibrationsmassage, und einer Vibrationsmassage mit zugeschalteter Infrarotwärme Funktion wählen. Die Vibrationsmassage kann entspannend oder anregend wirken und wird gerne bei Muskelverspannungen, Schmerzen und Müdigkeit eingesetzt. Durch starkes oder weniger starkes Drücken des Massagegerätes lässt sich die Massageintensität verändern.

Konnten wir Ihnen mit unserem Sanitas Infrarotlampe Test bei der Kaufentscheidung helfen? Für welchen haben Sie sich entschieden und welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.

Share.

Leave A Reply