Luftwäscher Test & Ratgeber

0

Im Luftwäscher Test und Ratgeber stellen wir Ihnen die besten Luftwäscher vor. Zudem erklären wir Ihnen wie diese funktionieren und wer einen Luftwäscher verwenden sollte. Im anschließenden Ratgeber verraten wir Ihnen auch alles wichtige was Sie vor dem Kauf wissen müssen und worauf achten.

Luftwäscher Test – Die besen Modelle

Es gibt viele Luftwäscher und vor allem preislich unterscheiden sich diese enorm. Viele sind vor dem Kauf daher überfordert und wissen nicht genau welchen sie nehmen sollten. Im Luftwäscher Test stellen wir Ihnen die besten Modelle in unterschiedlichen Preisklassen vor und verraten die Vor und Nachteile. So findet jeder schnell das passende Modell für seine Ansprüche.

Luftwäscher Testbericht

Venta Luftwäscher LW25 Luftbefeuchter und Luftreiniger

Der Venta Luftwäscher LW25 Luftbefeuchter und Luftreiniger ist unser persönlicher Testsieger, auch wenn dieser nicht der günstigste im Test ist. Dafür überzeugt aber die Leistung und das Ergebnis. Durch das Prinzip der Kaltverdunstung wird ein Zerstäuben, Verdampfen oder Überfeuchten verhindert. Durch diese Art der Luftreinigung wird kein Filtersystem benötigt, was ein Vorteil ist. Die Raumluft wird automatisch immer richtig befeuchtet. Der Luftwäscher bietet sich für Räume bis 40qm an.

Kundenrezession: Summa summarum würde ich das Gerät immer wieder kaufen, denn es arbeitet leise, effektiv und ohne die Schimmelgefahr im Zimmer zu steigern. Eine gut erreichbare und kompetente Hotline sollte eigentlich selbstverständlich sein, ist es heutzutage aber leider auch nicht mehr. Daher vergebe ich gerne 4 Sterne, was immer noch eine überwiegend positive Bewertung ist.

Venta Luftwäscher LW45

Der Venta Luftwäscher LW45 ist kurzum gesagt das selbe Modell wie oben vorgestellt, lediglich ist dieses sehr viel größer. Der Luftwäscher von Venta richtet sich. Für größere Räume bis zu 75qm. Auch dieser Luftbefeuchter arbeitet nach dem Kaltverdunstungsprinzip und kommt so ganz ohne Filtersystem aus.

Philips Luftwäscher HU5930

Der Philips Luftwäscher HU5930 ist ebenfalls ein sehr gelungener und zu empfehlender Luftwäscher, welcher sich für Räume bis zu 70qm richtet. Zudem ist das Design sehr modern, weshalb es nicht so störend wirkt wie manch andere Modelle. Die Luftwäsche ist hervorragend, jedoch wird bei diesem Modell ein HEPA-Filter benötigt. Durch das Filtersystem ist die Luftreinigung sehr viel besser, es muss jedoch der Filter nach einiger Zeit getauscht werden.

Philips Luftwäscher HU5930

Durch Filtration von Partikeln bis zu 0,02 Mikrometern ist der Luftwäscher von Philips besonders für Allergiker geeignet. Zudem befeuchtet er die Luft, was für ein frischeres Gefühl beiträgt. Auch wenn der Philips Luftwäscher HU5930 seinen Preis hat, so ist es ein empfehlenswertes und gutes Modell mit einem guten Ergebnis und das ist was letztendlich zählt.

Beurer LW 220 Luftwäscher und Luftbefeuchter

Beim Beurer LW 220 Luftwäscher und Luftbefeuchter bekommen Sie ein gutes 2in1 Gerät. Preislich gesehen ist dieses etwas höher, dafür bekommen Sie auch sehr viel mehr. Neben einem Luftbefeuchter erhält man hier auch einen Luftwäscher. Dieser ist besonders für Allergiker gut. Die angesaugte Luft des Raumes nimmt an den Befeuchterscheiben Wassermoleküle auf, gleichzeitig werden Hausstaub, Pollen etc. abgewaschen. Er eignet sich für Räume bis zu 40qm. Der Luftwäscher hat drei Leistungsstufen; in allen 3 Stufen arbeitet der Luftwäscher besonders geräuscharm und energiesparend. Das Gerät ist mit einem 7,25 Liter Tank ausgestattet. Sobald der Tank leer ist, schaltet sich das Gerät automatisch ab.

Dyson Pure Cool Me Luftreiniger

Dyson Pure Cool Me Luftreiniger

Der Dyson Pure Cool Me Luftreiniger ist zweifelsohne der teuerste in unserem Test, dafür aber auch der Alleskönner. Bei diesem Alleskönner handelt es sich um einen Ventilator welcher heizen, sowie kühlen und zusätzlich noch die Luft reinigen kann. Das ganze sehr leise, aber kraftvoll, so wie man es von Dyson gewohnt ist. Nachts können Sie den Sleep-Timer auf voreingestellte Intervalle von 30 Minuten bis 8 Stunden einstellen. So können Sie auch während der Nacht einen kühlenden Luftstrom genießen.

Ein Aktivkohlefilter und ein HEPA-Filter nehmen Gase und 99, 95 % der mikroskopisch kleinen Partikel aus der Luft auf. Nur der Dyson Pure Cool Me nutzt die Dyson Core Flow Technologie. Sie leitet starke Luftströme über eine konvexe Oberfläche. Diese treffen aufeinander und es bildet sich ein fokussierter Luftstrom. Da er auch platzsparend ist, kann man ihn überall verwenden, ganz gleich ob in der Küche, im Schlafzimmer oder im Büro. Im Dyson Ventilator Test haben wir noch weitere Modelle getestet.

Luftwäscher Ratgeber

Im Luftwäscher Ratgeber verraten wir Ihnen noch kurz das wichtigste was Sie vor dem Kauf eines Luftwäscher wissen sollten. Auch räumen wir einige Missverständnisse aus dem Weg, denn diese gibt es auch.

Luftwäscher Ratgeber

Luftwäscher und Luftreiniger Unterschied

Viele sind aufgrund der Namen irritiert. Ein Luftwäscher und ein Luftreiniger ist nicht das selbe. Zwar filtern beide Systeme die Luft, ein Luftwäscher kommt jedoch ohne zusätzliches Filtersystem aus. Bei einem Luftreiniger müssen die Filter regelmäßig getauscht und gereinigt werden. Je nach Modell arbeiten diese jedoch einen Tick besser, vor allem wenn es um das filtern von Pollen in der Luft geht.

>>>Zum Luftkühler Test

Luftwäscher Funktionsweise

Luftwäscher Funktionsweise

Wie am Namen schon zu erkennen wäscht ein Luftwäscher die Luft. Die in der Luft befindlichen Schwebeteilchen, u.a. Staub, Pollen, Tabakrauch und Geruchsmoleküle werden durch den Luftwäscher angesaugt und über rotierende Platten geführt, die mit einer feinen Schicht Wasser benetzt sind. Die Schwebeteilchen, sprich die schlechte Luft wird im Wasser gebunden. Die saubere Luft wird wieder ausgegeben und sorgt so für eine saubere Luft.

Luftwäscher Reinigung

Die Wartung und Reinigung eines Luftwäscher ist sehr einfach. Hier muss einfach nur das schmutzige Wasser ausgetauscht und durch neues, frisches ersetzt werden. Ab und zu auch noch außen das Material etwas von Staub befreien, doch das wars dann schon. Da ein Luftwäscher kein Filtersystem benötigt, muss auch nichts getauscht oder gereinigt werden. Mit einem Luftwäscher hat man daher keine Sorgen. Sollte das Wasser einmal zu Ende gehen, so schalten sich die Geräte automatisch aus.

Konnten wir Ihnen mit unserem Luftwäscher Test bei der Kaufentscheidung helfen? Für welchen haben Sie sich entschieden und welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.

Share.

Leave A Reply