Klimaanlage desinfizieren – Tipps, Mittel & Anleitung

0

In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen wie Sie die mobile Klimaanlage desinfizieren. Wird das nicht regelmäßig gemacht, so entstehen mit der Zeit unangenehme Gerüche, welche sehr störend sind. Zudem können sich Keime bilden, welche gesundheitsgefährdend sind. Die Wartung der Klimaanlage ist daher ein sehr wichtiges Thema, welches nicht vernachlässigt werden sollte. Wir verraten Ihnen jedoch alles wissenswerte über die Desinfektion der Klimaanlage.

Klimaanlage reinigen

Das reinigen der Klimaanlage sollte nicht vernachlässigt werden und regelmäßig erfolgen. Wann es Zeit für eine Reinigung ist, bemerken Sie, wenn die Klimaanlage anfängt zu stinken oder schlechte Gerüche beim einschalten entstehen.

Wenn die Klimaanlage stinkt, so bedeutet das, dass der Filter verdreckt ist. Ist das der Fall, so können sich schnell Bakterien und Keime sammeln, welche beim Verwenden der Klima durch die Luft geschleudert werden. Dadurch entstehen die unangenehmen Gerüche.

Wir haben bereits einen umfangreichen Ratgeber verfasst, wo wir Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie beim reinigen der Klimaanlage vorgehen. Schauen Sie sich diesen bitte vorher an.

Klimaanlage desinfizieren

Wenn Sie die Klimaanlage desinfizieren, so gibt es einige Punkte zu beachten. Auch spielt es eine große Rolle, welches Desinfektionsmittel Sie verwenden. Denn bei diesen gibt es große Unterschiede und nicht jedes eignet sich für eine Klimaanlage. Das Desinfektionsmittel für Hände ist beispielsweise nicht mit denen für ein Klimagerät zu vergleichen. Wir verraten Ihnen anbei jedoch alles wissenswerte über das Klimagerät desinfizieren.

BILD. Klimaanlage desinfizieren

Klima Desinfektion

Desinfektion macht einen wesentlichen Teil der antiseptischen Arbeitsweise aus. Laut dem Deutschen Arzneibuch (DAB) bedeutet Desinfektion: „totes oder lebendes Material in einen Zustand versetzen, dass es nicht mehr infizieren kann“.

Wird die Klimaanlage nicht regelmäßig desinfiziert, so bildet sich ein Nährboden für Keime. Beim einschalten der Klimaanlage werden diese nach draußen befördert, wo Sie diese einatmen. Das kann zu Gesundheitsproblemen führen. Aus diesem Grund ist die Klima Desinfektion auch so wichtig.

Klimaanlage desinfizieren Anleitung

  • Das desinfizieren der Klimaanlage ist einfach, dennoch zeigen wir Ihnen wie Sie Schritt für Schritt vorgehen müssen.
  • Legen Sie zunächst etwas Zeitungspapier oder Pappe unter die Klimaanlage. In den meisten Fällen bestehen die Reinigungs- und Desinfektionssprays aus Schaum.
  • Montieren Sie den Pollenfilter der Klimaanlage nun ab und sprühen Sie den Schaum in den Schlauch Ihrer Klimaanlage.
  • Schalten Sie anschließend Ihre Klimaanlage auf die höchst mögliche Stufe.
  • Warten Sie etwa 15 Sekunden und sprühen Sie nun erneut.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang nun mehrfach hintereinander.
  • Verlassen Sie nach dem Versprühen des Desinfektionssprays den Raum und schließen Sie nach Möglichkeit die Tür hinter sich.
  • Warten Sie nun etwa zehn Minuten und öffnen dann anschließend alle Fenster zur ganzheitlichen Entlüftung des Raumes.
  • Nach dem gründlichen Entlüften des Raumes sollte der Geruch der Klimaanlage vollständig verflogen sein.

Klima Desinfektionsspray – Die besten Mittel

Beim Kauf des Desinfektionssprays ist unbedingt ein spezielles Spray für mobile oder Split Klimaanlagen zu erwerben. Ein Spray für Autoklimaanlagen ist nicht für die Verwendung an Ihrer mobilen Klimaanlage geeignet. Jedoch gibt es auch hier Ausnahmen. Achten Sie daher genau auf die Beschreibung, dort ist es angegeben ob es zulässig ist oder nicht. Anbei stellen wir Ihnen die besten Mittel für die Desinfektion der Klimaanlage vor.

Reinigungsset für Multisplit Klimaanlage

Das Reinigungsset für Multisplit Klimaanlagen ist eines der besten und empfehlenswertesten Desinfektionsmittel für Klimageräte. Neben einem Reinigungsmittel mit Desinfektion bekommen Sie zudem noch ein Gel, welches das Klimagerät zusätzlich schützt.

LIQUI MOLY Klimaanlagen-Reiniger

Der LIQUI MOLY Klimaanlagen-Reiniger ist vielseitig einsetzbar, denn dieser kann nicht nur im Auto verwendet werden, er eignet sich auch für Klimageräte im Haushalt.

Der LIQUI MOLY-Klima-Anlagen-Reiniger befreit die Klimaanlage von Bakterien, Pilzen und Krankheitskeimen – ohne Demontage. Er bildet einen Schutzfilm am Verdampfer und sorgt für frische, saubere Luft. Mit Langzeitwirkung. Die speziell konzipierte Sprühsonde ermöglicht die Behandlung der gesamten Verdampferoberfläche. Mit Druckluft wird der Klima-Anlagen-Reiniger über eine 360°-Düse in die Lamellen des Verdampfers gesprüht.

Wie oft Klimagerät desinfizieren?

Wie oft Sie die Klimaanlage desinfizieren sollen, kann so einfach nicht gesagt werden, denn das hängt auch mit der Häufigkeit der Verwendung zusammen. Je häufiger und länger eine Klimaanlage pro Tag läuft, desto öfter sollte sie gereinigt und gewartet werden. Wenn Sie die Klimaanlage einmal pro Jahr gründlich reinigen und auch den Luftfilter tauschen, so reicht das in der Regel völlig aus.

Sollten Sie beim einschalten der Klimaanlage feststellen, dass es zu unangenehmen Gerüchen kommt, dann ist es an der Zeit, das Gerät ordentlich zu reinigen. Ansonsten müssen Sie abwägen, wie häufig Sie die Klimaanlage nutzen und wie es mit dem optischen Erscheinungsbild aussieht. Generell kann allerdings gesagt werden, dass Sie Ihr Gerät lieber einmal mehr, als einmal zu wenig reinigen sollten.

Haben Sie zum Thema Klimaanlage desinfizieren noch Fragen? Gab es Probleme bei der Reinigung? Stellen Sie uns Ihre Frage und wir werden versuchen so schnell es geht Ihnen zu helfen.

Share.

Leave A Reply